Best of Life

Das Beste, was Improvisationstheater zu bieten hat!

Mit dieser Show hat fastfood Geschichte gemacht. Seit 1992 erfindet sich Best of Life immer wieder neu und zeigt, wie das Leben spielt. Eine Mischung aus Szenen, Spielen und Songs und jeder Abend voller Emotionen. fastfood zeigt der Welt die Welt des Theaters: Tragödie, Komödie, Operette, Schmonzette bis in die Traumwelt des Kinos. In Szenen, die genauso schnell entstehen wie man gucken kann, auf Zuruf und Wunsch des Publikums. Vorher wissen die Schauspieler nicht, was sie tun. Aber sie sind darauf vorbereitet.

Ausgezeichnet mit dem Publikumspreis der Bayerischen Theatertage und dem AZ-Stern der Woche!

Best of Life in Geretsried

Am Freitag, 16. März 2018, spielt das fastfood theater zum zweiten Mal "Best of Life mit Ickinger Gästen" gemeinsam mit den Teilnehmern der Impro-Workshops am Gymnasium Icking.

Wo: Ratsstuben, Karl-Lederer-Platz 1, 82538 Geretsried
Wann: 16.03.2018, 20 Uhr

Karten:

Aus der Rezension zu „Best of Life mit Ickinger Gästen“ am 29.04.2017:

Komisch, traurig, absurd: Das Münchner "fastfood theater" und neun Ickinger Schüler liefern dem Publikum in den Geretsrieder Ratsstuben einen rasanten Impro-Abend. (…) Hier die Contenance zu wahren und einen stimmigen Anschluss zu finden, erfordert echte Improvisationskunst. Diese ist den Münchnern nicht abzusprechen. Das Publikum amüsiert sich bestens. (…)
Diese Art Vergnügen spiegelt wohl den Zeitgeist wider. Großer Applaus.

Aus: Süddeutsche Zeitung Bad Tölz - Wolfratshausen, 01.05.2017, von Sabine Näher

Hier spielen wir

26.02.2018 · 20 Uhr
München, Schlachthof, Wirtshausbrettl
03.03.2018 · 20 Uhr
Regensburg, Alte Mälzerei
05.03.2018 · 20 Uhr
München, Schlachthof, Wirtshausbrettl
12.03.2018 · 20 Uhr
München, Schlachthof, Wirtshausbrettl

Presse

Rezensionen zu "Best of Life" am 30. April 2016 im Stadttheater Landsberg

Augsburger Allgemeine Landsberg, 03.05.2016