Bayerische Volksimpro

Bayern und Zuagroaste aufgepasst: Die Bayerische Volksimpro geht in die nächste Runde!

Improvisationstheater trifft auf bayerische Lebensart, improvisiert wird von Kroetz bis Komödienstadl, von Gstanzl bis Bauernschwank, von Laptop bis Lederhose. Die Spieler verblüffen durch die liebevolle Art und Weise, mit der sie die bayerische Lebensart humorvoll und gleichzeitig dramatisch auf die Schippe nehmen. Große Gaudi, garantiert alles improvisiert.
Spontan, humorvoll und dramatisch.

Hier spielen wir demnächst

08.12.202020 UhrIngolstadt, Kulturzentrum neun
Karin KrugRobert LansingLukas Maier

Presse

Rezension zur "Bayerischen Volksimpro" am 16. Februar 2017 im Gleis 1 Unterschleißheim

Münchner Merkur, 18. / 19. Februar 2017