Schiller trifft Impro

Improtheater im Hugendubel


Der Ort: Eine Buchhandlung.
Der Klassiker: Friedrich Schiller.
Die Texte: Die Balladen und die „Räuber".
Die Schauspieler: Improvisationskünstler vom fastfood theater.

Was geschieht, wenn diese Texte auf spontane Impro-Spieler treffen, können Sie im Hugendubel am Stachus erleben.

Das fastfood theater macht sich auf, im Hugendubel auf Friedrich Schiller zu improvisieren. Inspiriert vom Erfolg der „Faust“-Impro im Faustfestival 2018, widmen sich die fastfood Improspieler dieses Mal Schillers Balladen und seinem Drama "Die Räuber".

Interaktiv, humorvoll und hintergründig.

Termine:

31. Januar 2019 im Hugendubel Fünf Höfe

24. Mai 2019 im Hugendubel am Stachus

20.15 Uhr
Dauer: 90 Minuten

 
 

Karten

Eintritt: 15,-- €
(mit Hugendubel-Kundenkarte 30 % ermäßigt)

Karten gibt es hier:

Eine Zusammenarbeit mit


Filiale in den Fünf Höfen in München

Fotos von "fastfood für Faust" im Hugendubel Fünf Höfe im Rahmen des Münchner Faust-Festivals 2018

Hier spielen wir demnächst

24.05.201920:15 UhrMünchen, Hugendubel am Stachus
Karin KrugTom DitzRobert LansingLukas Maier