Online-Show: live und persönlich
Online-Workshop: individuell und im Team
Online-Themen: virtuelle Präsenz und Bühne
Online-Gefühle: Spontaneität, Umgang und Dramaturgie
Online-Performance: Wirkung und Rolle

Spontan auf der digitalen Bühne

Als Spezialisten für Präsenz und Wirkung in der Live-Kommunikation mussten wir unsere Präsenz-Schauspiel- und Seminararbeit aufgrund der Corona-Pandemie 2020 zwischenzeitlich aufgeben. Als Spezialisten für Improvisation haben wir uns sofort auf diese neue Situation eingestellt. Wir haben eine Online-Show, die Kunst der Stunde, entwickelt und haben gelernt, dass man Präsenz und Wirkung auch online vermitteln kann. Die neuen digitalen Voraussetzungen erfordern von uns auch eine neue Einstellung und Präsentation. Vermittlung und Kommunikation über Konferenztools soll professionell und überzeugend wirken. Wir haben die Zeit genutzt und uns weiterentwickelt. Entdecken Sie unsere Online Show- und Workshopformate.

Noch mehr Infos für Unternehmen

Karin Krug und Andreas Wolf

spielen, arbeiten und kreieren seit 1992 gemeinsam Improvisationstheater und Workshops und sind damit im In- und Ausland erfolgreich. Mit dem fastfood theater haben sie nicht nur eines der ersten, sondern auch erfolgreichsten Improvisationstheater gegründet mit dem sie immer wieder neue Showformen entwickelt haben. Auch die Corona-Pandemie konnte sie nicht aufhalten und so entwickeln Sie auch für den Onlinebereich neue Shows und Seminare. Als Schauspieler und Improvisationskünstler ist jeder Auftritt von Ihnen voll von Leichtigkeit, Spontaneität und Humor. Lassen Sie sich inspirieren.

ONLINE-SHOWS

Die Kunst der Stunde

In der Corona-Krise 2020 hat das fastfood theater etwas Neues kreiert: das Impro-Online-Format "Die Kunst der Stunde". Per Videokonferenz können sich die eingeladenen Teilnehmer in eine Liveshow einklinken und persönlich mit den Schauspielern interagieren. Von 1-400 Zuschauern.

Hier ist mit Leichtigkeit möglich, was derzeit kompliziert geworden ist: der direkte Kontakt zu den Künstlern, der inspirierende Austausch und ein gemeinsames Erleben trotz räumlicher Distanz. Das fastfood theater war bereits deutschlandweit, in Österreich, Israel, Malaysia und in Indien mit der "Kunst der Stunde" zu Gast.

Die Kunst der Stunde eignet sich als Geschenk für Freunde und Verwandte, im Rahmen einer Feier oder ganz intim für sich selbst. Auf Geburtstagen, Familienfesten und Teammeetings bereichert, erfreut, verbindet, bewegt und unterhält die "Kunst der Stunde" als individuelle und einzigartige Impro-Show.

Information und Fotos

Die Weihnachtsshow

Wegen Corona keine Weihnachtsfeier? DOCH. Mit dem fastfood theater ONLINE.

Wir konzipieren für Sie und Ihr Team eine ganz besondere Weihnachtsshow. Unterhaltsam, witzig und vor allem: direkt und interaktiv. Mit unserem Konzept machen Sie Ihrem Team eine ganz besondere Überraschung. Entspannt, live, spontan und unterhaltsam. Ein verbindendes Teamevent.

Kontakt

Die Feedbackshow

In Ihrer Videokonferenz gibt es Vorträge, Diskussionen, Reden - und es fehlt das Element, was die Inhalte noch einmal unterhaltsam reflektiert und humorvoll eine andere Perspektive einnimmt? Das fastfood theater spiegelt und erspielt Ihnen ein Feedback mit Szenen und Geschichten, die einen neuen Blick auf das Erlebte werfen. Ein unterhaltsames und inspirierendes Zwischenelement für jede Videokonferenz.

Kontakt

Online on the air: Songs and Inspirations

Einmalig: Das fastfood theater verfügt über hervorragende Impro-Musiker und -Sänger. In einer kongenialen Show erschaffen Musiker und Schauspieler in einer Mischung aus GrandPrix-Wunschkonzert, Musical und emotionalen Spontanszenen zauberhafte Atmosphären, dramatische Momente und bewegende Songs. Immer im Moment. Immer im Kontakt. Immer direkt und ganz nah dran.

Kontakt

ONLINE-WORKSHOPS

Präsenz und Wirkung

Präsentationen vor Kollegen, Führungskräften oder dem Vorstand, Konfliktgespräche und Auftritte vor großen Gruppen, die Projektvorstellung für Kunden – das sind nur einige der Beispiele, bei denen das eigene Auftreten und die eigene Wirkung essentiell für das Gelingen der Situation sind. Ob online in einer Videokonferenz oder im Präsenzmeeting - in unserem Seminar lernen Sie, mutig, selbstbewusst und der Situation angemessen aufzutreten, so dass Sie mit Leichtigkeit und Freude die eingefahrenen Muster und inneren Hürden überwinden können.

  • Präsenz: Eine eigene Ausstrahlung zu entwickeln, die online Ihre Intention wiedergibt, erfordert eine eigene Konzentration. Ziel ist, Ihre Persönlichkeit authentisch und leicht rüberzubringen.
  • Wirkung: Über Feedbackübungen erfahren Sie, wie Sie Ihre Wirkung - nicht nur online - richtig einschätzen lernen, und üben, wo Grenzen und Möglichkeiten der Wirksamkeit liegen und wie sie erweitert werden können.
  • Gefühle: Der konstruktive Umgang mit den eigenen Gefühlen in Präsenz-Situationen trägt besonders zum Erfolg einer authentischen Persönlichkeit bei.
  • Kreativität, Spontaneität und Leichtigkeit: Erlernen der Werkzeuge aus dem Improvisationstheater, die ermöglichen, agiler und veränderungsfreudiger mit den eigenen professionellen Rollen umzugehen und flexibler zu kommunizieren.

Kontakt

Der Online-Performer im Homeoffice

Die Corona-Krise hat eine neue Qualifikation erzeugt: den Online-Performer. Im Home Office in Videokonferenzen und Chats, verlagert sich die Kommunikation zunehmend vor Kamera und Bildschirm. Dies erfordert einen neuen Führungs- und Kommunikationsstil. Dies bedeutet, noch klarer die eigene Inszenierung und die Situation für mein Gegenüber zu formen und zu gestalten. Es bedeutet, die Voraussetzungen für gute Beziehungen noch genauer vorzubereiten und zu beachten. Auch die digitale Bühne ist eine Bühne. Und sie ist Teil eines großen Theaters: des Unternehmens.

  • Das digitale „Theater“ optimal einrichten: Das Bespielen der verschiedenen digitalen Bühnen, der Umgang, die Klärung und Inszenierung der eigenen Rolle und das Interagieren mit anderen Rollen
  • Grundlagen der Spontaneität und Improvisation: Mit Leichtigkeit schwierige Situationen meistern und natürlich rüberkommen
  • Kreativer mit Gefühlen und Beziehungssituationen online umgehen
  • Die Trainer vom fastfood theater stehen Ihnen als Sparringspartner in konkreten Situationen zum gefahrlosen Ausprobieren und Abgleich Ihrer Führungskultur mit Ihrer persönlichen Online-Wirkung zur Verfügung.

Kontakt

Online Überzeugen

Menschen authentisch und kraftvoll in schwierigen Situationen zu bewegen, setzt für Führungskräfte, Projektleiter oder Mitarbeiter innere Klarheit voraus. Jede Situation erfordert ein eigenes Rollenverständnis und eine eigene Herangehensweise, um die Botschaft nachhaltig zu vermitteln. Auch unangenehme Botschaften sollten ehrlich überbracht werden können. Dafür braucht es Beobachtungsgabe und Zugang zur eigenen Gefühlswelt. In diesem Seminar lernen Sie, die Komplexität von Kommunikationssituationen in Einklang mit Ihren inneren und äußeren Prozessen zu bringen. Sie lernen, Kontakt mit Ihrem Publikum herzustellen und gleichzeitig Ihrem inneren Kompass zu folgen.

  • Der Dreiklang der Präsenz: So schaffen Sie Bewusstheit im Ausdruck auf emotionaler, körperlicher und mentaler Ebene.        
  • Rollenklarheit: Welche Rolle nehme ich in verschiedenen Situationen ein? Welche Hüte habe ich auf und wofür sollte ich sorgen? Und was liegt nicht in meiner Verantwortung?
  • Umgang mit Gefühlen: Die eigenen Gefühle bestimmen unser Verhalten. Gleichzeitig können wir sie auch steuern. Dies führt im besten Fall zu mehr Kongruenz von verbalem und nonverbalem Ausdruck und damit zu mehr Authentizität.
  • Botschaften: So vermitteln Sie Botschaften klar und zielgruppengerecht. Storytelling und die Variation von Dynamik und Inhalt.
  • Generalprobe: Schauspieler interagieren mit Ihnen und werden für Sie zum "schwierigen Gesprächspartner". In der Simulation steuern Sie bewusst Nähe und Distanz zu Ihrem Gegenüber und lernen, in Resonanz mit Ihren Zuhörern zu gehen.

Kontakt

Alleine vor der Kamera. Online senden ohne Resonanz

Sie halten einen Vortrag, eine Rede und Sie stehen alleine vor einer Kamera. In diesem Setting reden Sie meistens ins „Nichts“, denn auch wenn 100 Leute zugeschaltet sind, es ist ja niemand da, der Ihnen eine direkte Reaktion zeigt, an dem Sie ablesen können, wie das ankommt, was Sie sagen. Um mit dieser Situation besser zurecht zu kommen, bieten wir Ihnen ein entsprechendes Training:

  • Spontaneität: Lernen Sie, wie Sie mit sich selbst spontan sein können und dadurch nicht nur natürlicher, sondern auch lockerer und humorvoller rüberkommen können.
  • Kamerasetting: Lernen Sie mit der Kamera als Gegenüber umzugehen, den Raum und die gegebenheiten zu nutzen.
  • Wirkung: Lernen Sie Ihre Wirkung kennen, damit umzugehen, zu spielen und damit Ihr Potenzial zu erweitern.
  • Dramaturgie: Lernen Sie Inhalte und Emotionen innerhalb einer längeren Strecke so einzuteilen, dass sie Ihnen helfen Kraft zu sparen und ökonomisch mit Ihren Möglichkeiten umzugehen.

Kontakt

Persönliches Coaching

Sie wollen persönlich weiterkommen und Ihre individuellen Potenziale erweitern? Wir machen Ihnen nach vorheriger Absprache einen Vorschlag, wie lange ein solches Training dauern und wie es ablaufen kann, und vereinbaren gemeinsam die Ziele des Trainings.

  • Sie können Ihr Anliegen in vertrauter Atmosphäre bearbeiten.
  • Sie können verschiedene Schauspiel- und Improvisationstechniken erlernen.
  • Sie können mit uns als Sparringspartner Ihre Situationen innerhalb Ihrer Unternehmenskultur erproben.
  • Sie bekommen persönliche Begleitung und ein ehrliches Feedback

Kontakt

Sie wollen Ihre Veranstaltungen im Online-Raum stattfinden lassen? Wir haben unsere Erfahrungen aus dem Präsenz- und Bühnenraum modifiziert und an die veränderten Bedingungen der online-Kommunikation angepasst. Improvisationsshows haben ein neues Gesicht bekommen und sind mitunter noch interaktiver. Unsere Seminare helfen Ihnen, von diesem Wissen zu profitieren und mit den Veränderungen lustvoll umzugehen.

Melden Sie sich bei uns:
Telefon (089) 26026374 · office©fastfood-theater.de

Meinungen unserer Zuschauer

Als Impro-Theater-Neuling hat mich diese persönliche Variante sofort überzeugt. Es geht dabei um mich: Mein Stichwort wird in allen Varianten ausgeleuchtet. Humorvoll, ernst, absurd – ich sehe verschiedene Perspektiven, unerwartete Möglichkeiten. So werde ich nicht nur bestens unterhalten, sondern komme auf neue Ideen und neue Sichtweisen, die auch meinen Alltag bereichern.

Monika B.

Der Coronajogger ... wir haben uns totgelacht. Es ist wichtig, in dieser Situation den Humor nicht zu verlieren. Alle möglichen Kulturangebote werden abgesagt. Die Kunst der Stunde bietet eine dringend benötigte Abwechselung, ein Event.

Familie Jantzen

Nur mein Spieler und ich. Eine wunderbare Konzentration. So herrlich von meinem Stichwort ausgehend, weitergehend, lustig, nachdenklich, überraschend und voller Emotionen. Danke.

Sigrid S.

So viel haben wir schon lange nicht mehr am Stück gelacht! Beim Schwärmen gegenüber Freunden ist mir die hohe Kunst der Improvisation immer wieder deutlich geworden und ich bin sehr beeindruckt von deiner One Man Show. Vielen Dank!

Sabine K.

Nochmal ganz herzlich DANKE für die wunderbare Impro-Show – lustig - philosophisch - und zum gern und oft und immer wieder Erinnern –
Wir finden ja, dass „Das Glück braucht einen Sonnenhut“ durchaus das Potential hätte, zu den großen deutschen Gedichten gezählt zu werden.

Lisa R., Steffi, Anja

Liebe Karin, vielen Dank für Deine Kunst der Stunde online per zoom, nur für mich. Eine spannende Herausforderung, insbesondere das Thema zu nehmen, was sich gerade ergibt. Das Thema Emotionen wird von Dir so herrlich variantenreich gespielt, dass es mich richtig verzaubert hat. Herzlichen  Dank nochmals für dieses tolle Erlebnis.

Jürgen K.

Ein bisschen Impro ist in dieser Zeit grade sehr wichtig und hat wirklich auch sehr gut getan. Lachen und Impro sind die beste Medizin gegen Corona.
Eine tolle Idee hattest Du mit der Kunst der Stunde.

Elmar A.

Karin hat jeden persönlich angesprochen und eine so wunderbare, intelligente, witzige Vorstellung gezaubert. Ich habe schon lange nicht so unbeschwert gelacht. Es war so intensiv, da es so persönlich war und gleichzeitig locker und stressfrei. Vielen, vielen Dank.

Veronika L.

Die Kunst der Stunde – eine fantastische Geschichte. Ich habe das Format sowohl als Geschenk an mich selbst wie auch im Dreier-Publikum sehr genossen. Sich einfach treiben lassen, Stichworte einwerfen, in der Gruppe interagieren. Alles kann, alles geht. Wie schön!

Martina K.

Unsere Kooperationspartner